Alle Informationen zu IPL

Sie wollen eine seidenglatte Haut ohne Körperhaare?

Wir behandeln Sie mit der IPL-Methode (Blitzlampentechnik) effektiv und erst noch hautschonend. Egal ob Mann oder Frau, ob Beine, Bikini, Rücken, Bauch, Brust, Arme, Kinn, Oberlippe etc. -

Bei uns werden Sie kompetent betreut!

Unsere IPL-Methode ist nicht nur schmerzarm, sondern auch noch dauerhaft. Sie brauchen sich nach Beendigung der Behandlungen nicht mehr um irgendwelche Haarentfernungen zu kümmern:

Kein Rasieren, kein Wachsen, keine eingewachsenen Haare, kein Zupfen mehr....!

...und?! Das ist noch nicht alles: Ihre Haut wird durch diese Behandlung erst noch feiner und sanfter! Melden Sie sich an und ziehen Sie einen Strich unter lästige Körperhaare.

Wie läuft eine Behandlung ab?

Auf die rasierte Behandlungsstelle wird Gel aufgetragen, um die Energie der Blitzlampe besser in die Haarfollikel zu leiten. Um Ihre Augen zu schützen, müssen Sie eine Schutzbrille aufsetzen. Nun werden mit dem Lichtführungskristall die einzelnen Blitze auf die zu behandelnden Zonen abgegeben.

Es kann vorkommen, dass man dabei ein leichtes Zwicken spürt. Die herkömmliche Wachsenthaarung ist jedoch schmerzhafter.

Der Lichtblitz wird vom Melanin im Haar in die Haarwurzel und auch in die Haarfollikel transportiert. Haare, welche sich in der Wachstumsphase befinden, werden dauerhaft entfernt. Nach der Behandlung wird das Gel entfernt und eine Feuchtigkeitspflege aufgetragen.

 

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

Weil immer nur ein Teil der Haare in der sogenannten Wachstumsphase ist

und die restlichen Haare in der Ruhephase, braucht es einige

Behandlungen bis man alle (in der Wachstumsphase befindlichen) Haare

eliminieren kann. Man kann leider keine genaue Behandlungsanzahl

angeben. Die einen können schon nach ca. 4 - 6 Behandlungen den

gewünschten Erfolg sehen, die anderen brauchen im Durchschnitt 6 bis 12

Behandlungen.

Was ist nach der Behandlung sichtbar?

Die Haare wurden von der Hitze des Blitzes zerstört. In den kommenden ein bis drei Wochen werden die entsprechenden Haare ausfallen. Es kann nach der Behandlung eine leichte Rötung möglich sein, welche aber innert wenigen Stunden wieder verschwindet.

Wer kann sich behandeln lassen?

Es können sich Frauen und Männer am ganzen Körper wie auch im Gesicht behandeln lassen. Am besten wirkt die Behandlung bei heller Haut und dunklem Haar, weil in dunklem Haar mehr Melanin vorhanden ist. Aber auch Personen mit helleren Haaren können behandelt werden, solange auch hier etwas Melanin im Haar vorhanden ist.